Weihnachtsturnier des JfV Wintersdorf

Schnaudertalpokal in Meuselwitz

 

An diesem 2. Adventswochenende fand auch das Weihnachtsturnier des JfV Wintersdorf e.V. statt. Für einen Großteil der teilnehmenden Vereine war es die letzte Wettkampfveranstaltung 2019 und alle Kämpfer gingen nochmals hoch motiviert auf die Tatami. Auch ein kleines Team von Werdauer Judokas der U10 und U14 war am Sonntag in die Meuselwitzer Schnaudertalhalle angereist.

38. Werdauer Nikolausturnier

38. Nikolausturnier 2019

Gastgeber stellt beim Nikolausturnier die zweitbeste Mannschaft

171 Mädchen und Jungen aus 17 Vereinen sind am Samstag beim 38. Nikolausturnier des Judosportvereins Werdau auf eine der vier Matten im Koberbachzentrum Langenhessen gegangen. Dabei ging es in den Altersklassen U 9 und U 11 nicht nur um die Siege in den Gewichtsklassen, sondern auch um Punkte für die Mannschaftwertung. Dabei gab es diesmal einen ganz knappen Ausgang. Denn der JV Ippon Rodewisch sicherte sich mit 60 Punkten hauchdünn den Siegerpokal vor den Talenten des Ausrichters. Die Werdauer hatten insgesamt 30 Nachwuchssportler ins Rennen geschickt, die am Ende fast alle den Sprung aufs Treppchen schafften.

Offene Matte in Mylau

Offene Matte in Mylau

Werdauer, Crimmitschauer und Mylauer Judokas treffen sich zur Offenen Matte in Mylau

Am Freitag, den 29. November trafen sich zahlreiche Judokas zur Offenen Matte in Mylau. Unter Leitung von Frank Nietzel und Manfred Stürz vom JCC wurden 1,5 h gemeinsamen freud- und technikbetonten Trainings absolviert. Im Anschluss zur Randorie-Runde gab es Köstlichkeiten und durststillende Getränke. Ein rundum gelungener Trainingsabend!

Internationale Luftfahrtmasters in Berlin 2019

Gisela Sachse vom JSV Werdau holt sich Gold bei den Internationalen Luftfahrtmasters in Berlin

Der SV Luftfahrt Berlin e.V. lud auch in diesem Jahr wieder zu den Internationalen Luftfahrtmasters nach Berlin in die Sporthalle, Merlitzstraße ein. Auch in diesem Jahr fanden ca. 250 Teilnehmer, angereist aus 18 Ländern den Weg nach Berlin.  Erstmalig dabei war eine Delegation der Färör-Inseln, neben Sportlern der Nationen Afgahnistan, Östereich, Belgien, Tschechien, Polen, Dänemark, Großbritannien, Schottland, Spanien, Italien, Russland, Schweden, den Niederlanden, der Ukraine und weitere.