Wiedereinstieg Training

Gute Nachrichten für alle Judofreunde

Am Freitag, den 12.06. werden wir das allgemeine Training wieder aufnehmen. Für die U15 / Ü15 wird es vorerst nur freitags stattfinden. Dabei sind nach wie vor Hygieneregeln einzuhalten.

 

Folgendes ist daher zu beachten:

- es dürfen maximal 40 Personen in die Schwerathletikhalle

- allgemeine Abstands- und Hygieneregeln sind zu beachten

- nur Sportler im Trainingsbetrieb dürfen die Halle betreten, d.h. keine Zuschauer während des Training

- es werden feste Trainingspaare von den Trainern in Abstimmung mit den Sportlern gebildet

- von den unter 18-jährigen muss mindestens einmal ein Gesundheitszettel von den Eltern unterschrieben werden

- in Langenhessen sind Hallenturnschuhe mitzubringen

- wie eigentlich auch vor Corona: außerhalb der Matte werden Badelatschen getragen!

Vorschriften an denen wir uns orientieren:

DJB-Konzept_Übergangsregeln_Vereine-030620 (allgemeine Regeln)

Anlage_4_Hygienekonzept_Vereine_zum_Wiedereinstieg (da sind wir schon mittendrin)

Anlage_3_Trainingsprotokoll_Vereinssport (bereitet der Trainer für jedes Training vor und mit der Eintragung akzeptiert der Sportler die Regeln)

Anlage_2_Risikofragebogen_Wiedereinstieg (steht für den Notfall bereit, kann ausgefüllt vorsorglich dem Trainer übergeben werden)

Die Nutzungsbedingungen der Stadt kommen noch

 

weitere Hinweise:

- die Radtour dieses Jahr wird stattfinden! weitere Info unter >hier<

- bitte an Hallenturnschuhe in Langehessen denken!

- das Außentraining findet ab sofort nicht mehr statt

Training mit SUPERjudoTRAINER

Hallo Judokas,

endlich haben sich unsere TOP Trainer entschieden auch etwas für die Judogemeinde anzubieten. 

Ich habe schon mal etwas gestöbert und ich glaube es taugt.

https://djb.dokume.net

Viel Spaß beim NACHMACHEN....

TRAININGZUHAUSE

ist uns wichtig. Mitglieder des Vereins lasst euch registrieren auf unserer Seite und erfahrt was andere in der trainingsfreien Zeit so anstellen. 

Wie sie sich fit halten und sich auf die coronafreie Zeit vorbereiten.

Heiko wird Zweiter beim Internationalen Senioren-Cup in Bochum

Silber für Heiko vom JSV Werdau beim Senioren-Cup in Bochum

Zum internationalen Senioren-Cup Ü30 wurde der JSV Werdau von Heiko Köcher in der Altersklasse Ü57 vertreten. Mit 120 Teilnehmern aus dem gesamten Bundesgebiet, den Niederlanden und Italien, war es ein gut besuchtes Turnier.