Oberfranken Cup 2019 in Hof / Bayern 2019

Die 2 Teilnehmer des JSV Werdau

Ein kleines Kämpferteam der weiblichen U15 aus Werdau startete unter der Betreuung von Heiko Köcher und den mitgereisten Eltern beim Oberfranken Cup 2019 in Hof / Bayern. Es war das nunmehr 19. Ranglistenturnier der weibl. Jugend der AK U15. Es fanden 140 Judoka aus 24 Vereinen (drei Bundesländern: Sachsen, Bayern und Thüringen) den Weg in die Rudolf-Lion-Halle. Mara Herzog kämpfte in einer sehr gut besetzten Gewichtsklasse bis 40Kg, konnte sich aber nach zwei Niederlagen und einer Verletzung nicht weiter qualifizieren.

Landeseinzelmeisterschaften der Altersklasse U18/U21 Adorf

E. Brosig und S. Lindner bei der LEM 2019

Am Samstag wurden in Adorf die Landeseinzelmeisterschaften der Altersklasse U18/U21 im Judo ausgetragen. Emma Brosig, Sarah Lindner vom JSV Werdau hatten sich für die LEM in der Altersklasse U18 bei der vorausgegangenen Bezirksmeisterschaft vor drei Wochen qualifiziert. Die Erst- bis Drittplatzierten der LEM qualifizieren sich für die Mitteldeutsche Einzelmeisterschaft am kommenden Wochenende in Jena. In der Altersklasse U18 erkämpften sich Emma Brosig (-48kg) und Sarah Lindner (-70kg) jeweils den dritten Platz und somit das Ticket für die anstehende Meisterschaft. Beidei zeigten tolle Techniken und kämpften sich stark durchs Turnier.

Eltern der Judokids des JSV Werdau stellen sich neuen Herausforderungen

Elternjudo beim JSV Werdau

Die jungen Judokas des JSV Werdau zeigen regelmässig in den Trainingseinheiten und bei Wettkämpfen ihr Können. Die Eltern sind stolz auf die Leistungen ihre Kinder und um dies nachvollziehen zu können, schafften die Trainer Heinz Leupold und Erich Preuschoff eine Möglichkeit. In den vergangenen Wochen konnten sich die Eltern der Kinder an den Samstagen selbst in der japanischen Kampfkunst testen und Neues erlernen. Nach fünf Trainingsvormittagen schloss die Gruppe von fünf Frauen (Müttern) mit der Prüfung zum weißgelben Gürtel (8. Kyu) ab. Der JSV Werdau sieht eine Wiederholung vor.

15. Greizer Schlosspokalturnier 2019

JSV beim Greizer Schlosspokal

Junge Judokas vom JSV Werdau präsentieren sich erfolgreich beim Greizer Schlosspokal-Turnier

Fünfmal Gold, dreimal Silber und zweimal Bronze

Auch in diesem Jahr wurde das traditionelle Greizer Schlosspokalturnier erfolgreich durch den Greizer Judoclub e.V. ausgerichtet. Der Einladung zum nunmehr 15. Turnier um den Pokal folgten auch 15 junge Werdauer Judokas. Gekämpft wurde in den Altersklassen U9 bis U13 männlich und weiblich. Trotz des minimierten Startfeldes, was vermutlich dem Wetter geschuldet war, musste kein Judoka kampflos nach Hause fahren.